Campustag 2018

Campustag für Schulklassen im Sommersemester

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,
liebe Schülerinnen und Schüler,

am 14. März eröffnet der Campustag für Schulklassen das Sommersemester der Kinderuniversität. Nähere Informationen sind in den nächsten Tagen hier auf unseren Seiten zu finden. Auch die Schulen erhalten rechtzeitig Plakate und Flyer.

Dann heißt es wieder schnell anmelden und Plätze sichern.

Euer Kinderuni-Team

Erfolgreicher Campustag: Die Kinderuniversität Weimar startete am Weltkindertag ins Wintersemester 2017

Ein positives Resümee ziehen der Trägerkreis und die Organisatoren der Kinderuniversität Weimar nach dem Campustag für Schulklassen. Zum Auftakt begeisterte die Studentin Madlen Bellmann (Universität Erfurt) und Mitarbeiterin im Erfurter Zoopark mit ihrem Vortrag »Warnung und Tarnung im Tierreich« rund 200 Kinder der 4. und 5. Klassen.
 
Ebenfalls zu Kindern der 4. und 5. Klassen sprach zur gleichen Zeit Dr. Holger Kletti von der Bauhaus-Universität Weimar über »Die wunderbare Welt der Kristalle«  und Dr. Gunther U. Aselmeyer, auch von der Bauhaus-Universität Weimar, zu Schülerinnen und Schülern der 6. und 7. Klassen über »Schicht im Schacht, hat Bergbau Zukunft?«. Hier konnten sie unter anderem Interessantes über Nutzen und Risiken fossiler Brennstoffe erfahren. Mit dem Vortrag »Eine Reise mit der Honigbiene« traf Martin Kürth von der Naturfreundejugend Thüringen auf großes Interesse bei vielen Kindern.
 
In der Vorlesung »Alles ist Zahl« von Dr. Sebastian Bock, ebenfalls Bauhaus-Universität Weimar, konnten die Junior-Studierenden u.a. einiges über die Geschichte der Zahlen erfahren. Die Musikdramaturgin Kerstin Klaholz vom Deutschen Nationaltheater Weimar hatte zu ihrem Vortrag im mon ami über »Tönende Holzkisten« einige Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle Weimar mitgebracht. Barbara Demel-Voß (1. Violine), Julia Horenburg (2. Violine), Kerstin Schönherr (Viola) und Alexandre Castro-Balbi (Violoncello) brachten den Kindern mit Klangbeispielen ihre Kunst auf sehr persönliche Art näher.
 
Bei Nudeln und Tomatensoße in der Mensa konnten sich die Kinder über das Gehörte austauschen. Die knapp 1100 Plätze, die die Hörsäle in der Marienstraße und das mon ami in den fünf Vorlesungen insgesamt boten, waren gefüllt, Schulklassen von Grund-, Regel- und Förderschulen und Gymnasien aus Weimar und dem Weimarer Land ließen sich das Wissensangebot der Kinderuniversität nicht entgehen.
 
Der Trägerverbund der Kinderuniversität Weimar bedankt sich bei der Weimarer Wohnstätte und den Stadtwerken Weimar für die freundliche Unterstützung.

Impressionen vom Campustag

Fotos: Tamara Knapp