Campustag 2018

Mausohren, Pranks und mehr begeisterten zum Campustag

Fotos: Jakob Kirner

Mit einem erfolgreichen Campustag für Schulklassen startete die Kinderuniversität am 14. März ins Sommersemester. Insgesamt besuchten mehr als 500 Kinder die Vorlesungen. So begeisterte u.a. zum Auftakt die Vorlesung »Von fliegenden Mausohren und Hufeisennasen« von Daniela Fleischmann mit viel Wissenswertem über Fledermäuse ca. 140 Kinder. Viel zu Lachen gab es in der Vorlesung »It´s a Prank! Zum Kaputtlachen!« für 240 Kinder mit Prof. Dr. phil. habil. Henning Schmidgen von der Bauhaus-Universität Weimar, der über das Komische im Film sprach und die Entwicklung des Humors im Film aufzeigte. Warum wir über Witziges im Film lachen, damit beschäftigt sich sogar die Wissenschaft. Die Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen bekamen auf der Studiobühne des Deutschen Nationaltheaters Gelegenheit, Einblicke in die vielseitige Arbeit der Theatermaler. Die Leiterin des Malsaals Stephanie Tucci hielt ihre Vorlesung »Täuschend echt« vor 70 Kindern. Mit einer spannenden Vorlesung über Roboter zog Dr. Andreas Karguth 120 Kinder in seinen Bann.
 
Das Mittagessen in der Mensa war wieder für viele Kinder ein willkommener Ausklang des Vormittags. Es gab sogar ein Eis vom Küchenchef persönlich überreicht. Vielen herzlichen Dank! Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Partnerklassen vom Schiller-Gymnasium unterstützten den Campustag. Sie hießen gemeinsam mit dem Kinderuni-Team die jungen Studierenden und die Dozenten willkommen.

Der Trägerverbund der Kinderuniversität Weimar bedankt sich bei der Weimarer Wohnstätte und den Stadtwerken Weimar für die freundliche Unterstützung.
 
Der nächste Campustag für Schulklassen findet am 12. September statt.
Die Nachmittagsvorlesungen der Kinderuni Weimar starten am 11. April.