HALLO liebe Kinder!

Schöne Ferien!

Ein spannendes Sommersemester der Kinderuni liegt hinter uns. Über 400 Juniorstudierende haben die Nachmittagsvorlesungen besucht. Thematisch waren wir bei den Pinguinen, bei den Ärzten ohne Grenzen, haben viel über schlaue Brücken gelernt und erlebten musikalisch einen Eisblumenwald. Ihr dürft nun gespannt sein auf das nächste Semester. Es beginnt mit dem Campustag für Schulklassen am 18. September. Die Nachmittagsvorlesungen starten am 23. Oktober. In den Vorlesungen erfahrt ihr von der Sprache des Wassers, von fliegenden Autos, von Wölfen, wie sich Tiere tarnen und einander warnen, von einer Reise ins Innere des Körpers und wie man Geizhälse schminkt, warum Windradflügel bei Sturm nicht abbrechen, vom Frieden und Krieg in der Welt, von 64.400 Wünschen und einer Stadt und was es mit einem Geisterschiff auf sich hat. Seid ihr schon gespannt und neugierig? Dann schaut in das neue Vorlesungsprogramm.

Und nun wünschen wir euch schöne Ferien,

Euer Kinderuni-Team

Familienvorlesung »Der blaue Planet – Unser Paradies in Gefahr – Ein Rettungsplan«

am 24. August 2019 | 10 Uhr | Audimax der Bauhaus-Universität Weimar

mit Prof. Dr. Harald Lesch, Astrophysiker, Naturphilosoph, Autor, Schirmherr der Kinderuni Weimar und Dr. Cecilia Scorza, Astrophysikerin

Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab 9 Uhr vor Ort. | Keine Reservierung | Der Eintritt von Erwachsenen ist nur in Begleitung von Kindern möglich!

Wer verbirgt sich eigentlich hinter der Kinderuni Weimar?

In dem Projekt Kinderuni Weimar arbeiten verschiedene Weimarer Institutionen zusammen: Das sind die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, die Bauhaus-Universität Weimar, die Volkshochschule Weimar, das DNT Weimar, das Kinderbüro Weimar und die Stadtverwaltung Weimar – in dieser Form einmalig in Deutschland.