Aktuelles

Eintauchen in die Welt der YouTuber

Wie immer mittwochs, diesmal am 25. April, besuchten wir als Patenklasse die 2. Vorlesung des Sommersemesters. Der Medienpädagoge Silvio Müller gestaltete die Vorlesung zum Thema »Die Welt der YouTuber«  und ging in seinem Vortrag auf viele interessante Fragen ein, z.B.: Darf ich einfach alles filmen und auf Computern hochladen, was ich möchte? Kann ich mit YouTube-Clips sogar etwas für die Schule lernen? Ist YouTuber ein Beruf? Natürlich beantwortete er auch viele Fragen der Zuhörer ausführlich. Wir erfuhren außerdem, wer YouTube gründete, wie Google dazu kam  und wie sich einiges entwickelt hat. Herr Müller ging außerdem auf viele rechtliche Fragen ein. Am Ende der Vorlesung zeigte Herr Müller noch ein paar kurze Videos, die uns die vielen Informationen noch einmal deutlicher machten.
Wir danken Herrn Müller für seine spannende Vorlesung. Vielleicht habt ihr auch mal Lust, dabei zu sein.
 
Anni Lehman, Felicitas Pilz, Klasse 6a

Schaut mal, diese tollen Plakatentwürfe!

Anni
Anni
Christian
Christian
Malte
Malte
Marek
Marek


Von unserer Partnerklasse 6a des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Weimar für die Vorlesung »Nachdenken über das Denken« entworfen. Zum Vergrößern bitte anklicken!

Christian
Christian
Helene
Helene
Miriam
Miriam
Nils
Nils
Paul
Paul


Von unserer Partnerklasse 6a des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Weimar für die Vorlesung »Die Welt der YouTuber« entworfen. Zum Vergrößern bitte anklicken!

Posaune spielen kann doch jeder, oder?

…hieß es am Mittwoch, dem 11. April 2018 um 16 Uhr im Festsaal Fürstenhaus der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Zusammen mit  Prof. Christian Sprenger (Professor für Posaune an dieser Hochschule) und seiner Posaunenklasse entdeckten wir die Vielfalt im Klang und die Besonderheiten der Posaune. Zu Beginn der Vorlesung spielte er mit sieben Studenten ein klassisches Stück von J.S. Bach, acht Posaunen,  doch ziemlich beeindruckend. Dann wurden uns der Aufbau und einige Spieltechniken näher gebracht. Um ein Gefühl für die Atemtechnik zu bekommen, übten die Teilnehmer selbst mit Tüchern und Luftballons. Das war sehr witzig und anschaulich. Es gab eine ganze Menge Fragen, die Prof. Sprenger den Zuhörern sehr verständlich beantwortete, z.B.: »Wie alt ist die Posaune?«, »Wo kommt die Posaune her?«, »Wie lang ist eine Altposaune?« und viele mehr. Zum Abschluss spielten die acht Posaunenspieler zusammen zwei moderne Stücke. Das klang einfach ganz toll und zeigte wieder, was alles mit der Posaune möglich ist. Uns hat die Vorlesung sehr gefallen und viel Spaß gemacht. Wir empfehlen euch, die Vorlesungen der Kinder-Uni auch mal zu besuchen.

Die nächste Vorlesung für Schüler bis zur 7. Klasse findet am 25. April 2018 um 16 Uhr (im Hörsaal A der Bauhaus-Uni Weimar, Marienstraße 13c) statt und hat das Thema »Die Welt der YouTuber«.

Helene von der Gönna, Paula Jama

Fotos: Tamara Knapp
Fotos: Tamara Knapp

Im Audimax der Bauhaus-Universität Weimar konnten am 17. März über 400 Kinder und Eltern eine großartige Vorlesung mit dem Astrophysiker, Naturphilosophen und Wissenschaftsjournalisten Prof. Dr. Harald Lesch erleben. Unter dem Titel »Wie die Zeit vergeht« spannte der auch bei Fernsehzuschauern bekannte und beliebte Wissenschaftler den Bogen von Sternen, Planeten und Monden zum Menschen.
Der Professor für Physik und Lehrbeauftragter für Naturphilosophie in München stellte seine besondere Gabe, komplizierte wissenschaftliche Zusammenhänge für jedermann verständlich und  engagiert zu erklären, unter Beweis. »Wie alt bist Du?« war seine Eingangsfrage an eine junge Zuhörerin. »11 Jahre«, war die Antwort. »Bist du sicher?«, fragte Prof. Dr. Lesch zurück. Was für ein verblüffender Einstieg zum Thema Zeit.

Kann man Zeit haben? Kann man keine Zeit haben? Wie lange dauert das »Jetzt«? Kann man in der Zeit reisen? Dies sind nur einige der Fragen, die der Wissenschaftler immer in Kommunikation mit seinem aufmerksamen Publikum aufwarf und mit viel Witz und trotzdem tiefem Ernst beantwortete.
 
Zu Beginn der Vorlesung bekam er von der Stadtkulturdirektorin der Stadt Weimar, Julia Miehe, einen Schirm mit dem Logo der Kinderuni Weimar überreicht. Damit wurde die Schirmherrschaft besiegelt, die der prominente Wissenschaftler nun über die Kinderuniversität Weimar übernimmt.

Ein tolles Ereignis für Weimar und die Kinderuni!

>>> Kommt mit zur BILDERGALERIE!