SoSe 2015

Mi 15.04.2015 | 16:00 – 17:00 Uhr
1. Wie man große Dächer über Sportarenen 'fliegen' lässt

Bauhaus-Universität Weimar | Hörsaal A | Marienstraße 13c

  • Warum kann man auf einem Seil nur hängen und nicht darauf stehen?
  • Wie wird aus einem dünnen Faden ein großes Tuch?
  • Wie viel wiegt ein 60 kg schwerer Jugendlicher auf dem Mond?

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ruth, Bauhaus-Universität Weimar
Zum Portrait

Mi 29.04.2015 | 16:00 – 17:00 Uhr
2. Das Bauhaus – eine neue Welt für Kinder

Bauhaus-Universität Weimar, Hauptgebäude | Oberlichtsaal | Geschwister-Scholl-Straße 8

  • Warum mussten die Studenten am Bauhaus zuerst spielen lernen?
  • Was erzählen uns die Figuren des Bauhaus-Schachspiels?
  • War die Bauhaus-Studentin Alma Buscher die Urgroßmutter der »Sprayer-Kids«? 

Michael Siebenbrodt, Kustos Bauhaus-Museum, Klassik Stiftung Weimar
Zum Portrait

Mi 20.05.2015 | 16:00 – 17:00 Uhr
3. Rückkehr der Wölfe

EJBW, Reithaus | Platz der Demokratie 5

  • Wölfe und Menschen – eine gefährliche Gemeinschaft?
  • Wo und wie leben Wölfe in Deutschland?
  • Was verbindet den Wolf mit dem Hund?

Alexandra Schubert, Biologin, Bund für Umwelt und Naturschutz
Zum Portrait

Mi 03.06.2015 | 16:00 – 17:00 Uhr
4. Stimmt es, dass ein Schlagzeuger 100 Instrumente lernen muss?

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar | Festsaal Fürstenhaus | Platz der Demokratie 2/3

  • Wie lange braucht man, um diese Instrumente alle zu lernen?
  • Ist Schlagzeug nur ein Hintergrundinstrument oder kann man damit auch Lieder spielen?
  • Welches ist das größte und welches das kleinste Schlaginstrument?

Prof. Markus Leoson, Professor für Schlagwerk, Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Zum Portrait