SoSe 2016

Mi 13.04.2016 | 16:00 – 17:00 Uhr
1. »Ronja Räubertochter« – vom Buch zur Oper

Platz der Demokratie | Festsaal Fürstenhaus | Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

• Wie entsteht ein Musiktheater?
• Wie singen Räuber?
• Wie kommt der Wald auf die Bühne?

Prof. Jörn Arnecke, Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Zum Portrait

Mi 27.04.2016 | 16:00 – 17:00 Uhr
2. Ärztin im Auslandseinsatz

Henry-van-de-Velde-Straße 2 | Foyer | Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar

• Was macht eine deutsche Kinderärztin auf den Philippinen?
• Wie anders ist die Arbeit auf den Inseln?
• Welche Wünsche und Träume haben die kleinen Patienten dort?

Dipl.-Med. Ina Riemer, Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar
Zum Portrait

Mi 11.05.2016 | 16:00 – 17:00 Uhr
3. Kunst – Körper – Teil | Prothesen in Sport und Alltag

Marienstraße 13c | Hörsaal A | Bauhaus-Universität Weimar

• Wie werden künstliche Körperglieder gebaut und welche Rolle spielt das Design?
• Warum können Sportler mit nur einem Bein und einer Prothese so schnell rennen?
• Warum sehen Prothesen manchmal so aus wie echte Körperteile (und manchmal nicht)?

Prof. Andreas Mühlenberend, Bauhaus-Universität Weimar
Zum Portrait

Mi 25.05.2016 | 16:00 – 17:00 Uhr
4. »Erde an Aliens – bitte melden!«

Marienstraße 13c | Hörsaal A | Bauhaus-Universität Weimar

• Gibt es überhaupt Außerirdische und wenn ja wie viele?
• Wo könnten sie sein und wie könnten sie aussehen?
• Hatten wir vielleicht sogar schon Besuch von ihnen?

Dr. Markus M. Hohle, Graduate School of Quantitative Biosciences Munich
Zum Portrait