WiSe 2015

Mi 21.10.2015 | 16:00 – 17:00 Uhr
1. Bauen rund um die Welt – wie unterschiedlich ist das?

Marienstraße 13c | Hörsaal A | Bauhaus-Universität Weimar

· Was ist ein Wanderarbeiter?

· Was macht ein Bauer in Vietnam nach der Erntezeit?

· Wann ist auf einer Baustelle Schlechtwetter?

Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Bargstädt, Bauhaus-Universität Weimar
Zum Portrait

Mi 04.11.2015 | 16:00 – 17:00 Uhr
2. Was passiert, wenn ich mir den Arm gebrochen habe?

Henry-van-de-Velde-Straße 2 | Foyer | Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar

· Welche Stationen muss ich im Krankenhaus durchlaufen?

· Muss ich in jedem Fall operiert werden?

· Wie lange darf ich keinen Sport machen?

Dr. med. Bernhard Windisch, Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar
Zum Portrait

Mi 18.11.2015 | 16:00 – 17:00 Uhr
3. Kann eine Schatzkammer klingen?

Platz der Demokratie 2/3 | Festsaal Fürstenhaus | Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

· Es gibt Leute, die nach Schätzen in versunkenen Schiffen suchen.

· Doch gibt es auch Reichtümer, die nicht aus Gold und zugleich so leicht wie Papier sind?

· Wir machen eine Schatzsuche der anderen Art.

Dr. Christoph Meixner, Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Zum Portrait

Mi 02.12.2015 | 16:00 – 17:00 Uhr
4. Upps, kaputt! Warum brechen Werkstoffe?

Marienstraße 13c | Hörsaal A | Bauhaus-Universität Weimar

· Warum gehen manche Dinge kaputt, wenn man sie fallen lässt und andere nicht?

· Wieso ist es manchmal gut, wenn etwas bricht?


· Woher weiß man, ob und wann ein Werkstoff bricht?

Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Könke, Bauhaus-Universität Weimar
Zum Portrait