WiSe 2014

Mi 22.10.2014 | 16:00 – 17:00 Uhr
1. Gecko, Eisbär und Co | Bionik – Lernen von der Natur

Bauhaus-Universität Weimar | Hörsaal A | Marienstraße 13c

  • Warum hat der Eisbär eine schwarze Nase?
  • Wie funktioniert der Selbstreinigungseffekt?
  • Warum hat die Natur die besten Lösungen?

Prof. Dr. Bernd Hill, Bioniker, Autor
Zum Portrait

Mi 05.11.2014 | 16:00 – 17:00 Uhr
2. Sind Orang-Utans Waldmenschen?

mon ami Weimar | Goetheplatz 11

  • Kann man mit Orang-Utans reden?
  • Gibt es eine Schule für Orang-Utans?
  • Was macht ein Orang-Utan-Kind ohne seine Eltern? 

Meike Kunkel, Tiermanagerin
Zum Portrait

Mi 19.11.2014 | 16:00 – 17:00 Uhr
3. Das ist kein Spiel – Kinder im Krieg

EJBW, Reithaus | Platz der Demokratie 5

  • Wie leben Kinder, wenn überall Schüsse knallen?
  • Meine Schule passt in einen Koffer.
  • Kinder helfen Kindern – Was können wir tun?

Ingrid Grube, Dozentin für Betriebswirtschaft und Kulturwissenschaftlerin
Zum Portrait

Mi 03.12.2014 | 16:00 – 17:00 Uhr
4. Das menschliche Skelett – eine uralte Hochtechnologie

Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar | Foyer | Henry-van-de-Velde Straße 2

  • Wozu brauchen wir ein Rückgrat?
  • Wie machen starre Knochen uns mobil?
  • Altert auch unser Skelett?

Dr. Martin Huber, Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar
Zum Portrait